Stellenausschreibung: Info‐Reader zum Thema Klassismus erarbeiten

 

Dieses Plakat stammt aus einem Größerem Projekt der Heinrich‐Böll‐Stiftung (https://heimatkunde.boell.de/2014/10/15/plakat-klassismus-ist) und leitet schonmal gut in das Thema ein.

 

Stellenausschreibung:

Info‐Reader zum Thema Klassismus erarbeiten

Wir suchen eine engagierte Studierende bzw. einen engagierten Studierenden der/ die Lust hat sich in das Thema: Klassismus hineinzuarbeiten oder bereits Vorerfahrungen dazu hat.

Deine Aufgaben:

  • Auswahl und Zusammenstellung relevanter Informationen
  • Aufarbeitung und Erklärung komplexer Sachverhalte
  • Enge Zusammenarbeit mit den genannten Referaten
  • Erstellung eines umfangreichen Text‐Dokuments

 

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Die Bewerber*innen müssen immatrikulierte Studierende der Universität Münster sein
  • Bereitschaft sich in ein neues Themenfeld hereinzuarbeiten
  • Interesse an einer praktischen Auseinandersetzung mit dem Thema: Klassismus

 

Bewerbungen von weiblichen Studierenden, Studierenden mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung, sowie von Studierenden mit einem Arbeiterkind‐Hintergrund werden bei gleicher inhaltlicher Eignung bevorzugt.

Je nach persönlichem Arbeitsaufwand wird nach Absprache ein entsprechendes Honorar gezahlt. Bewerbungen sind per E‐Mail an asta.fikus(at)uni-muenster.de zu richten. Bewerbungsschluss ist der 15.11.17.