Kurzmitteilung

Das Referat für finanziell und kulturell benachteiligte Studierende thematisiert und bekämpft Bildungsbenachteiligungen aufgrund der sozialen Herkunft und dient allen betroffenen Studierenden als Kontakt‐, Venetzungs‐ und Antidiskriminierungsstelle.

Im besonderen sind damit Arbeiterkinder gemeint, die sich derzeit an der Uni Münster im so genannten ^Bildungsaufstieg^ befinden.

Alles weitere zur Statusgruppe und über das fikuS‐Refereat erfahrt ihr auf einer ausführlichen Info‐Seite mit Fragen & Antworten (FAQ) inklusive zwei aufschlussreicher Videos.

Ab nächster Woche (21.08) findet unsere Präsenzzeit erstmal nur Mittwochs von 16–18 Uhr statt. Weiterhin sind wir natürlich per Email, per Facebook oder nach Vereinbarung für euch da. 0

Am 13.07.17 um 18:00 Uhr findet im Schloss/ S8 eine inhaltliche Vollversammlung statt. Es sind alle studierenden Arbeiter*innen|kinder, interessierte und sympathisant*innen herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

0

Über die Feiertage und analog zu den offiziellen
Ferien der WWU ist der AStA und auch unser
Referat geschlossen. Ab dem 05.01 sind wir
dann mit unseren bekannten Präsenzzeiten
wieder für euch da. 0

Aufgrund von dringenden und notwendigen
wartungs‐ und reperaturarbeiten am
AStA‐Server, die noch auf das Unwetter
vom 28.07 diesen Jahres zurückzuführen
sind, wird morgen am 21.11 ab 9:00 Uhr
die Homepage zeitweise offline sein.
Vorrausichtlich ab dem frühen Abend wird
die Homepage wieder erreichbar sein. 0

Liebe Studierende und Interrssierte,

für das Wintersemester 14/15 lauten unsere Präsenzzeiten wie folgt:

Mo:  13 — 14 Uhr (Evgeniy)

Mi:  16 — 18 Uhr (Jan)

Do:  16 — 18 Uhr (Philipp) 0