Arm und Vegan — Essverhalten = Schichtverhalten?! — Vortrag und Diskussion am 06.12.2017

Vegan ist Trend! Kein Wirtschaftssektor wächst so schnell, kaum ein Thema ist so präsent an den Küchentischen und Poetry Slams dieser Welt. Doch ist diese ernährungsbezogene Bewusstseinsänderung eine Gesamtgesellschaftliche, oder eine Milieuabhängige?

Sind es immer rein persönliche Beweggründe sich vegan zu ernähren, kann mensch sich mit Hartz IV Regelsatz vegan ernähren, und sind es nicht nur ökonomische Verhältnisse die das Essensverhalten bestimmen?

Um diese und weitere Fragen zu diskutieren, lädt das fikuS-Referat am 6.12. um 19 Uhr in der Baracke zu einem Vortrag, mit anschließender Diskussion ein.

Der Vortrag wird allgemeine und einführende Informationen zum Thema Veganismus vermitteln und dann Bezug auf das milieuabhänige Essverhalten nehmen. Zum Ende hin, wird die Frage erörtert, ob eine vegane Ernährung mit einem sozialen Bewusstsein Hand-in-Hand geht, oder nicht. Nach dem Vortrag wird es Raum für Fragen und Diskussion geben, in welchem themenspezifische Erfahrungsberichte herzlich erwünscht sind.

Alle Menschen, unabhängig ihrer Ernährungsweise, sind willkommen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.