Kategorie: Informationen & Vernetzung

  • Ankündigung: Vollversammlung des fikuS-Referats am 13.12.2023

    Ankündigung: Vollversammlung des fikuS-Referats am 13.12.2023

    Hiermit laden wir euch herzlich zur fikuS-Vollversammlung im Dezember ein. Ob ihr euch zur Statusgruppe zählt, entscheidet ihr. Worum es genau bei finanziellen und kulturellen Benachteiligungen gehen kann, könnt ihr in unseren FAQ´s erfahren.

  • fikuS-Einsteigertreffen am 08.11.23

    fikuS-Einsteigertreffen am 08.11.23

    Wir wollen uns mit allen interessierten und neuen Studierenden treffen, die sich zur Statusgruppe der finanziell und kulturell benachteiligten Studierenden (fikuS) der Universität Münster zugehörig fühlen. Gemeint sind im besonderen so genannte Arbeiterkinder. Studierende die als erste*r aus ihrer Familie studieren. Auch als First Generation Students bekannt.

  • Sprechzeit und offene Bibliothek

    Sprechzeit und offene Bibliothek

    Bis zum Ende des Sommersemesters richten wir jeden Mittwoch von 13 bis 16 Uhr eine offene Sprechzeit ein. Wenn ihr euch also gerne persönlich mit jemanden austauschen wollt, über die Probleme die man als sogenanntes "Arbeiterkind" im deutschen Bildungssystem im allgemeinen sowie an einer großen Universität wie Münster hat, könnt ihr gerne in dieser Zeit…

  • Interview mit der fikuS-Initiative Bielefeld

    Interview mit der fikuS-Initiative Bielefeld

    Die Anti-Klassismus Bewegung nimmt Form an. Es haben sich bereits an einigen deutschen ^Hochschulen autonome Referate gegründet. So z.B. in Marburg, Gießen, Mainz und Köln.  Hier in Münster gibt es bereits seit ca. 20 Jahren ein autonomes Referat, um die Interessen von finanziell und kulturell benachteiligten Studierenden zu vertreten. Nun tut sich auch in Bielefeld …

  • “Wir sind Klasse”  MittagsTreff

    Wir sind Klasse” MittagsTreff

    ** See English version below** Wir sind Klasse, weil wir es als Arbeiter*innenkinder trotz aller Umstände und Widrigkeiten an die Hochschule geschafft haben. Aber an der Hochschule merken wir oft sehr schnell, das wir immer noch (Arbeiter)Klasse sind. Der sog. ^Bildungsaufstieg ist eine kräftezehrende Angelegenheit. Damit wir nicht alleine sind und uns gegen diskriminierende und benachteiligende…

  • Vollversammlung vom 29.01.2021

    Bei der FikuS-Vollversammlung am 29.1.21 wurden Estella Walter und Richard Dietrich als neue Referent*innen gewählt. Wir freuen uns auf die kommenden Aufgabenund sind bereit gegen Klassismus und für Chancengerechtigkeit zu kämpfen!

  • fikuS-Vollversammlung WS 2021

    Nach einem vor allem für studierende Arbeiter*innenkinder komplizierten Jahr, lädt das Referat für finanziell und kulturell benachteiligte Studierende zur Vollversammlung der Statusgruppe ein. Pandemiebedingt wird die VV zum ersten mal online über Zoom stattfinden. Zeitnah wird hier und auf unserer Homepage https://www.fikus-muenster.de veröffentlicht. Neben einem inhaltlichen Teil, in welchem die Aktivitäten des letzten Jahres besprochen…

  • Mittagstisch im Februar

    WORKING CLASS?! | Mittagstisch Du merkst mehr und mehr, dass Deutschland eine Klassengesellschaft ist? Du bist vielleicht sogar direkt oder indirekt von Ausgrenzung, Diskriminierung und Benachteiligung betroffen? Die Bezeichnung Arbeiterkind ist nicht nur ein Wort für dich? Dann bist du herzlich zum gemeinsamen Mittagstisch studierender Arbeiter*innen|kinder eingeladen!* Wir treffen uns jeden ersten Donnerstag im Monat von…

  • Vollversammlung

    Wie bereits auf der letzten inhaltlichen Vollversammlung angekündigt findet unsere nächste Vollversammlung am 17.01.2020 um 18.00 Uhr statt. Neben der Entlastung der alten ReferentInnen steht auch die Neuwahl auf der Tagesordnung. Wir freuen uns sehr auf den Austausch mit euch, neue Ideen und Impulse!